Philosophie Lexikon der Argumente

Home Screenshot Tabelle Begriffe

Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Rawls I 300
Ungleichheit/Burke, E. /Rawls: viele Autoren, darunter Edmund Burke glaubten, dass irgendeine Art hierarchischer Sozialstruktur und eine herrschende Klasse mit ererbten Vorrechten wesentlich sind für die Herausbildung öffentlicher Güter. Politische Macht sollte durch erfahrene Männer ausgeübt werden, deren Ambitionen durch ihre Privilegien und Vergünstigungen ihrer Position abgemildert seien. Burke glaubte, dass die großen Familien der herrschenden Schicht durch ihre Weisheit der Machtausübung zum allgemeinen Wohlergehen von Generation zu Generation betrügen. (E. Burke Reflections on the Revolution in France, (London, 1910), p. 49; John Plamenatz, Man and Society, (London, 1963), vol. I, pp.346-351.)
I 301
RawlsVsBurke: es ist nicht hinreichend anzunehmen, wie Burke und Hegel es taten, das diese Formen von Ungleichheit auch den Ärmeren zugutekamen. Wir müssten zusätzlich als Bedingung annehmen, dass durch eine Korrektur dieser Ungerechtigkeiten die Aussichten der Schlechtergestellten nochmals verschlechtert würden. Die Argumentation, dass alle profitieren, würde nur gelten, wenn die lexikalische Ordnung der Prinzipien (das Abarbeiten der Reihe nach, Siehe Prinzipien/Rawls) aufgehoben würde.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.

BurkeE I
Edmund Burke
A Philosophical Enquiry Into the Origin of Our Ideas of the Sublime and Beautiful 2nd Revised ed. Edition Oxford 2015

Rawl I
J. Rawls
A Theory of Justice: Original Edition Oxford 2005

Send Link
> Gegenargumente gegen Burke

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Y   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z