Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Bedeutung: zusammen mit Wahrheit zentraler Begriff der Philosophie. Unterscheidet sich vom Bezugsgegenstand (Referenz). Der Referent muss nicht existieren, damit ein Ausdruck eine Bedeutung hat. Gegenstände sind Wörtern nicht eins zu eins als Bedeutungen zugeordnet. Man unterscheidet Wortbedeutung und Satzbedeutung. Siehe auch Gebrauchstheorie, Referenz, Sinn, Subsententiales, Wahrheit.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Black, Max
 
Bücher bei Amazon
Bedeutung I 58
Bedeutung/Grice: nur durch Wirkung beim Hörer - und zwar beabsichtigte - nicht nur primäre Sprecherabsicht entdecken, sondern der Hörer soll auch etwas bestimmtes denken. - BlackVs: das ist nicht hinreichend und nicht notwendig: es muss nicht stimmen, obwohl die Bedingungen erfüllt sind, und kann stimmen, obwohl sie nicht erfüllt sind.
I 77
Bedeutung/BlackVsGrice: Bsp Eingeborene/Gesten: Hintergrund kann nicht verstanden werden, wenn der Kern ("es schneit") nicht verstanden ist. - Black These: nicht das Erfassen der Sprecher-Absicht, eine Wirkung beim Hörer hervorzurufen, erlaubt es dem Hörer die Bedeutung zu bestimmen, sondern umgekehrt: die Entdeckung der Sprecherbedeutung erlaubt es dem Hörer, auf die Sprecher-Absicht zu schließen. - Absicht/Black: sicher könnte es Verstehen und Sprecher nicht geben, ohne primitive Situationen, in denen eine Sprecherabsicht erkannt wird - aber das ist kein Beweis für die Richtigkeit einer intentionalistischen Analyse.
II 58
Bedeutung/Black: muss außersprachlich angesiedelt sein, damit Wörter überhaupt eine praktische Nutzanwendung haben - Bsp Feststellen ob eine Farbe da ist - Unterschiede zwischen Gegenständen der Welt werden entlang der von unserer Sprache angelegten Kategorien erkannt.
II 98
Bedeutung/Black: das "Leben der Wörter" besteht nicht in irgendwelchen "mentalen Begleitumständen", sondern eher in der Fähigkeit, mit symbolischen Handlungen in Beziehung zu treten und für sie als Ausgangspunkt zu dienen. - Bedeutung kann nicht an irgendeinem Merkmal mentaler Handlungen festgemacht werden.
Hirn-o-skop/Black: bliebe immer noch die Aufgabe, die Bilder zu interpretieren.
II 211
Bedeutung/BlackVsPutnam: kann nicht der Gegenstand sein! Bsp "Titanic" hätte dann keine Bedeutung mehr - Bedeutung muss nicht "in mir" sein, um meine zu sein. - ((s) > Putnam "Bedeutungen sind nicht im Kopf.")

Bla I
Max Black
Bedeutung und Intention
In
Handlung, Kommunikation, Bedeutung, G. Meggle (Hg), Frankfurt/M 1979

Bla II
M. Black
Sprache München 1973

Bla III
M. Black
The Prevalence of Humbug Ithaca/London 1983

> Gegenargumente gegen Black
> Gegenargumente zu Bedeutung



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.03.2017