Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Begriff: Ausdruck für eine Entität mit bestimmten Eigenschaften. Den Eigenschaften entsprechen auf der Seite des Begriffs die Begriffsmerkmale. Diese sind notwendig im Gegensatz zu den Eigenschaften eines Einzelgegenstandes, die stets kontingent sind.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Strawson, P. F.
 
Bücher bei Amazon
Begriffe I 163
Monade/Strawson: einfachste Form: der Begriff eines x, das... - aber nicht Bestimmung durch Relativsatz, sondern der Begriff dieser Dinge- Bsp der Begriff eines Menschen, der einen Menschen getötet hat: Universale, aber keine Monade - weil kein vollständiger Begriff. - Strawson: in der wirklichen Welt ist vollständige Beschreibung völlig bedeutungslos.
I 164
Vollständiger Begriff/Leibniz/Strawson: aus einem vollständigen Begriff kann man Klassen bilden, wenn die durch den Relativsatz angegebenen Beschreibungen in beiden Fällen identische, aber verschieden angeordnete Elemente enthalten.

Str I
P.F. Strawson
Einzelding und logisches Subjekt Stuttgart 1972

Str IV
P.F. Strawson
Analyse und Metaphysik München 1994

Str V
P.F. Strawson
Die Grenzen des Sinns Frankfurt 1981

> Gegenargumente gegen Strawson



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.03.2017