Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Chisholm, Roderick M.
 
Bücher bei Amazon
Denken I 51
Denken/Price: unterhalb des Denkens: "Annehmen von Propositionen", sehr häufig.
I 52
ChisholmVsPrice: Erwägen. ich betrachte mich als jemand, der in die eine Richtung reist, dann als jemand, der... - Zuschreibung von Eigenschaften statt Proposition - die Eigenschaft ist der Inhalt
I 120
Denken/Descartes: auch Wahrnehmen: ich sehe, also bin ich.
II 263ff
Sprache/Denken/Brentano: Analyse des Denkens vor der Sprachanalyse - Sprache als "Ausdruck des Denkens" - daher ist Vernunft Kriterium der Rede. - Erklärung nicht durch Sprache sondern Gegenstände selbst.
I 265
Bewegung, Ruhe: nicht autosemantisch, nicht den Dingen selbst zuzusprechen, sondern Vorstellung des Subjekts.
I 266
Ruhe: da sie dauert, setzt ihre Erfahrung einen Wechsel voraus.

Chi I
R. Chisholm
Die erste Person Frankfurt 1992

Chi III
Roderick M. Chisholm
Erkenntnistheorie Graz 2004

> Gegenargumente gegen Chisholm



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.03.2017