Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Eigenschaft: was einem Gegenstand zur Unterscheidung von anderen Gegenständen zugeschrieben werden kann. In der Philosophie gibt es Diskussionen darüber, ob Eigenschaften existieren bzw. ob "nackte Einzeldinge" existieren können. Ausdrücke für Eigenschaften sind Prädikate. Nicht jedem Prädikat muss eine Eigenschaft entsprechen. Siehe auch Quantifikation über Eigenschaften, Logik 2. Stufe, Schemabuchstaben.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Frege, Gottlob
 
Bücher bei Amazon
Eigenschaften II 74
Eigenschaften werden von einem Begriff ausgesagt werden - ein Begriff kann unter einen höheren fallen.(> Zahl).
Etwas kann zugleich Eigenschaft und Merkmal sein, aber nicht von demselben! - Ein Merkmal eines Begriffs kann Eigenschaft eines Gegenstands sein.
I 76
Def Eigenschaft: Ich nenne die Begriffe, unter die ein Gegenstand fällt, seine Eigenschaften.
"Eigenschaft von" ist die Umkehrung von "fallt unter"
Bsp Zahlen
Statt zu sagen
"2 ist eine positive Zahl" und
"2 ist eine ganze Zahl" und
"2 ist kleiner als 10" können wir auch sagen:
"2 ist eine positive ganze Zahl kleiner als 10".
hier erscheinen eine positive Zahl zu sein, eine ganze Zahl zu sein, kleiner als 10 zu sein, als Eigenschaften des Gegenstands 2 und zugleich als Merkmal des Begriffes
(Der Unterschied zwischen Merkmal und Eigenschaft ist aber nicht der zwischen Begriff und Gegenstand)
- - -
Stalnaker I 181
Unterscheidung Objekt/Eigenschaften: pro: Tractatus/Wittgenstein - pro: Kripke - Vs: Searle/Dummett/Frege.

F I
G. Frege
Die Grundlagen der Arithmetik Stuttgart 1987

F II
G. Frege
Funktion, Begriff, Bedeutung Göttingen 1994

F IV
G. Frege
Logische Untersuchungen Göttingen 1993

Sta I
R. Stalnaker
Ways a World may be Oxford New York 2003

> Gegenargumente gegen Frege
> Gegenargumente zu Eigenschaften



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 30.04.2017