Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Cresswell, M.J.
 
Bücher bei Amazon
Einstellungs-Semantik I 64
Einstellungs-SemantikVsMöWe-Semantik/Semantik möglicher Welten/BarwiseVsCresswell: es gibt oft zwei Propositionen, von denen eine von der Person geglaubt wird, die andere aber nicht, aber dennoch beide in denselben möglichen Welt wahr sind - Bsp alle logischen und mathematischen Wahrheiten - aber sie werden nicht alle gewusst, sonst könnte es keinen Fortschritt geben.
I 65
CresswellVs: die Situationen sollen Rollen spielen, die gar nicht gleichzeitig gespielt werden können - Lösung: MöWe-Semantik: die Rollen werden durch Entitäten verschiedener Art gespielt - Lösung: Kontext mit Raum-Zeit-Angabe - falsche Sätze: beschreiben nicht-aktuale Situationen.
I 66
Sätze beschreiben Situationen in einem Kontext. - Der Kontext ist selbst eine Situation, die dem Hörer Zeit, Ort usw. liefert - Interpretation/Barwise: Bedeutung von Sätzen in einem Kontext.

Cr I
M. J. Cresswell
Semantical Essays (Possible worlds and their rivals) Dordrecht Boston 1988

Cr II
M. J. Cresswell
Structured Meanings Cambridge Mass. 1984

> Gegenargumente gegen Cresswell



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.04.2017