Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Elementbeziehung, Elementrelation: das Enthaltensein einer Zahl in einer Menge, im weiteren Sinn eines Gegenstands (Urelements) in einer Menge. Die Elementrelation ist von der Teilmengenrelation zu unterscheiden. >Menge, >Klasse, >Teilmenge, >Element, >Mengenlehre, >leere Menge, >Allklasse, >Paradoxien
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Russell, Bertrand
 
Bücher bei Amazon:
Bertrand Russell
Elementrelation Elementbeziehung/Identität/Russell/(s): ...daher darf Enthaltensein nicht gleich Identität sein, sonst folgt aus dem richtigen i' x = i' x das falsche i' x ε i' x - d.h. eine Klasse darf nicht mit ihrem (vielleicht einzigen) Element identisch sein.
R I
B. Russell/A.N. Whitehead
Principia Mathematica Frankfurt 1986

R II
B. Russell
Das ABC der Relativitätstheorie Frankfurt 1989

R IV
B. Russell
Probleme der Philosophie Frankfurt 1967

R VI
B. Russell
Die Philosophie des logischen Atomismus
In
Eigennamen, U. Wolf (Hg), Frankfurt 1993

R VII
B. Russell
Wahrheit und Falschheit
In
Wahrheitstheorien, G. Skirbekk (Hg), Frankfurt 1996

> Gegenargumente gegen Russell



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017