Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Feinkörnig, Logik, Philosophie: Aussagen können mehr oder weniger detailreich sein. Bsp die feinkörnige Aussage (x)(y)(x = y › (N(x = x) › N(x = y))) könnte grobkörnig als A › B dargestellt werden. Zur Entscheidung von Problemen ist die grobkörnige Form oft nicht hinreichend. >Entscheidbarkeit, >Mögliche Welt, >Situationssemantik, >Semantik Möglicher Welten, >Hyperintensionalität
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Meixner, Uwe
 
Bücher bei Amazon
Feinkörnig/grobkörnig I 149
Feinkörnig/Meixner: Begriffe - grobkörnig: Sachverhalt: z.B. dass gleichseitiges = gleichwinkliges Dreieck - sogar die Eigenschaften sind identisch, weil durch dieselben Entitäten gesättigt.

Mei I
U. Meixner
Einführung in die Ontologie Darmstadt 2004

> Gegenargumente gegen Meixner



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.04.2017