Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Fledermaus-Beispiel, Philosophie: (Literatur Th. Nagel, What is it like to be a bat, Philosophical Review 83 (October)435-50 (1974). Während die meisten Menschen glauben sich vorstellen zu können, wie es für sie wäre, eine Fledermaus zu sein, geht es laut Nagel darum, dass wir uns nicht vorstellen können, wie es für eine Fledermaus ist, eine Fledermaus zu sein. Siehe auch Subjektivität, Objektivität, Privilegierter Zugang, Introspektion, Vorstellungen.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Putnam, Hilary
 
Bücher bei Amazon
Fledermaus-Beispiel V 129/130
Fledermaus/Eigenschaften/Identitätstheorie/Putnam: Theorie 1: Fl: disjunktive Eigenschaft p1 oder p2, ichL: disjunktive Eigenschaft P"1 oder P"2 U (jeweils Korrelation angenommen).
Theorie 2: Identität statt Korrelation, und Korrelation zur komplexeren Eigenschaft P1 oder P2 oder P'1 oder P'2. - Pointe: beide Theorien führen zu denselben Voraussagen von Erfahrungen normaler wie abnormaler Beobachter. - Steine haben immer disjunktive Eigenschaft: "Empfindung oder keine Empfindung".

Pu I
H. Putnam
Von einem Realistischen Standpunkt Frankfurt 1993

Pu II
H. Putnam
Repräsentation und Realität Frankfurt 1999

Pu III
H. Putnam
Für eine Erneuerung der Philosophie Stuttgart 1997

Pu IV
H. Putnam
Pragmatismus Eine offene Frage Frankfurt 1995

Pu V
H. Putnam
Vernunft, Wahrheit und Geschichte Frankfurt 1990

> Gegenargumente gegen Putnam



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.04.2017