Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Poundstone, W.
 
Bücher bei Amazon
Pollocks Gaskammer I 215
Pollocks Gaskammer/Poundstone: (verwandt mit dem Vorwortparadox) Bsp ein Raum füllt sich gelegentlich mit giftigem, grünen Gas. Durch ein Fenster in der Tür kann man ein Warnlicht sehen, Das Licht ist grün, wenn kein Gas im Raum ist. Andernfalls weiß.
I 216
Unglücklicherweise färbt das Gas, wenn es ausströmt, die weiße Lampe grün! Das Licht sieht immer grün aus, egal, ob Gas da ist, oder nicht.
Also hat man eine Videokamera direkt an der Lampe installiert und überträgt das Bild auf einen Schirm neben der Tür. Auf dem Schirm ist die korrekte Farbe der Warnlampe erkennbar, unabhängig davon, ob der Raum Gas enthält oder nicht. Neben der Tür ist ein Warnschild angebracht, dass die Besucher das Licht im Fenster ignorieren sollen und stattdessen nach der Farbe auf dem Schild gehen sollen.
I 216
Pollocks Gaskammer/Poundstone: man kann Glauben auf mehr als eine Art zurückweisen:
1. Das Licht sieht grün aus (ohne Information über die Farbe des Gases).
2. Normalerweise haben die Dinge die Farbe, die sie auf dem Bildschirm haben, dafür gibt es Farbfernsehen.
Vs: das zweite ist noch schwächer als das erste.
Daher gibt es als Schild neben der Tür noch einen dritten Grund.
Recht haben aus falschen Gründen - Widerlegung:
a) zurückweisende Widerlegung: sagt einfach, dass eine Überzeugung falsch ist.
b) unterminierende Widerlegung: sagt, dass die Überzeugung ungültig ist - Bsp wenn man entdeckt, dass man ein Gehirn im Tank ist, ist das eine unterminierende Widerlegung aller Überzeugungen über die Welt. - Pointe: die Überzeugung könnte dann immer noch wahr sein. - Unterminierende Widerlegung ist besser als zurückweisende Widerlegung.
I 220
Gefangenen-Paradox/Wissensparadoxie: (Paradox der unerwarteten Hinrichtung) eine Menge von Überzeugungen erzeugt ihre eigene unterminierende Widerlegung. - So gibt es Widerlegungen von Widerlegungen.

> Gegenargumente gegen Poundstone



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.03.2017