Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Ryle, Gilbert
 
Bücher bei Amazon
Ich I 251 ff
Ich//Ryle: das Ich quartiert sich im Verfolger ein. - Ryle These: das "Ich" ist grundsätzlich verschieden vom "Du" und "Er".
I 253
Ich/Ryle These: das "Ich" ist grundsätzlich verschieden vom "Du" und "Er".
I 269
Die beiden letzteren können bei wechselnden Gelegenheiten auf beliebige Personen angewendet werden, ich begleitet mich wie mein Schatten und kann nicht wechseln. Jetzt gibt einem ein ähnliches Gefühl der Unentrinnbarkeit - "Ich" ist kein Name.
Die Individuation/Identifikation durch Pronomen ist von anderer Art als die durch Namen.
I 255
Ich/Pronomina/Pronomen/Ryle: Unterschied: Bsp "Ich wärme mich vor dem Feuer" das mich , aber nicht das "Ich" könnte hier durch "mein Körper" ersetzt werden.

Ry I
G. Ryle
Der Begriff des Geistes Stuttgart 1969

> Gegenargumente gegen Ryle
> Gegenargumente zu Ich



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017