Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Wiggins, David
 
Bücher bei Amazon
Identifikation Tugendhat I 410
Identifikation/Wiggins: 1. Wissen was es heißt, dass "f(a)" wahr ist,
2. Wissen, wie es zu verifizieren ist.
Tugendhat: das läuft auf Verifikationsregeln hinaus.
Vs: »ohne Präliminarien« ist unklar und kann wegfallen.
I 410/411
Welches die Rolle der singulären Termini ist, kann nicht vorausgesetzt werden! Hier geht es um den in den Begriff der Identifizierung, nicht um den weiten Begriff der Spezifizierung.
Tugendhat: es gibt singuläre Termini, die nicht im engeren Sinn identifizierend sind. (Beispiele?). So könnte es je nach Art der singulären Termini verschiedenen Weisen geben, wie festzustellen ist, ob die Sätze wahr sind.

Wigg I
D. Wiggins
Essays on Identity and Substance Oxford 2016

Tu I
E. Tugendhat
Vorlesungen zur Einführung in die Sprachanalytische Philosophie Frankfurt 1976

Tu II
E. Tugendhat
Philosophische Aufsätze Frankfurt 1992

> Gegenargumente gegen Wiggins
> Gegenargumente zu Identifikation



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017