Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Vollmer, Gerhard
 
Bücher bei Amazon
Identitätstheorie I 271
Identitätstheorie/Vollmer: kein Befund der Neurophysiologie kann jemals ausreichen, die Identitätstheorie zu beweisen - Grund: Erklärung: was sich durch die Annahme einer Wesenheit erklären lässt, lässt sich immer auch durch die Annahme zweier Wesenheiten erklären.
II 90
Identität/Identitätstheorie/Vollmer: ((s) hier: Identität von Geist mit physikalischer Verwirklichung.): nicht alle Eigenschaften müssen übereinstimmen - Bsp der optische und der haptische Eindruck eines Apfels sind auch nicht identisch.

Vo I
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd I Stuttgart 1988

Vo II
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd II Stuttgart 1988

> Gegenargumente gegen Vollmer
> Gegenargumente zu Identitätstheorie



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017