Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Searle, John R.
 
Bücher bei Amazon
Immanenz III 22
Immanent/Searle: (der Welt immanent), (das ist nicht dasselbe wie objektiv): unabhängig von geistigen Zuständen existierend. - Geistige Zustände sind ebenfalls der Wirklichkeit immanent. - Bsp dies Objekt ist aus Stein - beobachterrelativ: es ist ein Briefbeschwerer.
III 29
beobachterrelativ/Searle: Bsp Funktionen, die Tatsache, dass es Polizisten gibt - immanent: dass es überhaupt Menschen gibt (blinde kausale Relation). - ((s) Funktion/Searle/(s): es ist keine Funktion, Mensch zu sein.

S I
J. R. Searle
Die Wiederentdeckung des Geistes Frankfurt 1996

S II
J.R. Searle
Intentionalität Frankfurt 1991

S III
J. R. Searle
Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit Hamburg 1997

S IV
J.R. Searle
Ausdruck und Bedeutung Frankfurt 1982

S V
J. R. Searle
Sprechakte Frankfurt 1983

> Gegenargumente gegen Searle



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.03.2017