Philosophie Lexikon der Argumente

Home

Screenshot Tabelle Begriffe

 
Indexwörter: sind Wörter wie hier, dort, jetzt, ich usw. die eine nähere Bestimmung erfordern, damit von einem Satz der sie enthält, festgestellt werden kann, ob er wahr oder falsch ist. Ein Satz mit Indexwörtern ist also kontextabhängig. Indexwörter sind keine Demonstrativa. Siehe auch Deixis, Anapher, Kontextabhängigkeit, Indexikalität.

_____________
Anmerkung: Die obigen Begriffscharakterisierungen verstehen sich weder als Definitionen noch als erschöpfende Problemdarstellungen. Sie sollen lediglich den Zugang zu den unten angefügten Quellen erleichtern. - Lexikon der Argumente.

 
Autor/Titel Begriff Zusammenfassung Metadaten
Newen I 114
Index-Wörter/Sprachkompetenz/Kompetenz/Indikatoren/Newen/Schrenk: Indexwörter werden von kompetenten Sprechern mittels einer Regel angewendet - Bsp "ich" bezieht sich auf den Sprecher - "hier" bezieht sich auf den Ort der Äußerung.
Newen I 117f
Index-Wörter/Indikatoren/direkte Referenz/Kaplan: Bsp ich bin heute hier - Wahrheitsbedingungen/WB: sind nur adäquat, wenn der Satz wahr aber nicht notwendig wahr ist. - Bsp von Carina Silvester in Bochum gesagt wahr, wenn sie an dem Tag in Bochum ist - wahr aufgrund der Äußerungsbedingungen - sie ist nicht notwendig in Bochum.
Newen I 118
Index-Wörter/Indikatoren/Kaplan: These: Indikatoren sind referentielle Ausdrücke, d.h. die Standardbedeutung ist stets das bezeichnete Objekt - das gilt im Anschluss an Kaplan als gängige Auffassung - Vs: Bsp anonymer Drohbrief: hier wird der Verfasser durch Sprachkompetenz bestimmt.


_____________
Zeichenerklärung: Römische Ziffern geben die Quelle an, arabische Ziffern die Seitenzahl. Die entsprechenden Titel sind rechts unter Metadaten angegeben. ((s)…): Kommentar des Einsenders.
Der Hinweis [Autor1]Vs[Autor2] bzw. [Autor]Vs[Begriff] ist eine Hinzufügung des Lexikons der Argumente.
D. Kaplan
hier nur externe Quellen; vgl. die Angaben in den einzelnen Beiträgen.

New II
Albert Newen
Analytische Philosophie zur Einführung Hamburg 2005

Newen I
Albert Newen
Markus Schrenk
Einführung in die Sprachphilosophie Darmstadt 2008

Send Link
> Gegenargumente gegen Kaplan

Autoren A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z  


Begriffe A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   Z