Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Geach, Peter T.
 
Bücher bei Amazon
Inhalt I 99
Inhalt/Geach: wenn zwei Sätze (Satzgebilde) UVW und UXY als ganzes denselben Inhalt haben, heißt das nicht, daß U in UVW und U in UXY dieselbe Bedeutung hat!
Bsp
(5) Alle Katzen sind sterblich - ist äquivalent zu beiden folgenden Sätzen:
(6) Alle Katzen sind eine Teilklasse der Sterblichen -
(7) Alle Katzen sind dieselbe Klasse wie einige (Teilklassen von) Sterbliche.
Jede ist so plausibel wie die andere, sie können aber nicht beide richtig sein, also sind beide falsch.

Gea I
P.T. Geach
Logic Matters Oxford 1972

> Gegenargumente gegen Geach
> Gegenargumente zu Inhalt



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017