Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Searle, John R.
 
Bücher bei Amazon
Kriterien V 23
Kriterium/Searle: die Annahme von Kriterien hängt von deren Adäquatheit ab - das macht vorgängiges Wissen notwendig.
V 64ff
Kriterien werden am Erfolg gemessen.
V 205
Kriterium/Bedeutung/Gebrauch/Urmson: Bsp das Ministerium für Agrikultur legte fest: »extra feine Sorte« (wertend) und darüber hinaus die Klassen A,B, und C. (beschreibend) - dazwischen kann keine Ableitungsbeziehung bestehen - ((s) Sonst zirkulär).
SearleVsUrmson: "jeder Apfel, der A ist, ist eine extrafeine Sorte" ist keine Definition - es ist eine analytische Aussage - zwar andere illokutionäre Rolle als "dieser Apfel ist extra fein" - aber das zeigt nicht, dass die in der zweiten Äußerung ausgedrückte Proposition nicht aus der ersten ableitbar wäre.

S I
J. R. Searle
Die Wiederentdeckung des Geistes Frankfurt 1996

S II
J.R. Searle
Intentionalität Frankfurt 1991

S III
J. R. Searle
Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit Hamburg 1997

S IV
J.R. Searle
Ausdruck und Bedeutung Frankfurt 1982

S V
J. R. Searle
Sprechakte Frankfurt 1983

> Gegenargumente gegen Searle



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.03.2017