Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Rorty, Richard
 
Bücher bei Amazon:
Richard Rorty
Logische Form IV 116 f
Unterscheidung/innen/außen/logische Form/Rorty: gemeinsame Form dieser Probleme: man kann nicht sagen, nur etwas vom Typ x sei verständlich.
IV 117
Wenn der Hörer schon wissen muss, was ein Nicht-x ist. Diese Formulierung ist jedoch wiederum unbefriedigend, weil der Begriff der Verständlichkeit unklar ist, sobald auf Dinge angewandt wird (z.B. Noumenon oder unendliche Substanz).

Ro I
R. Rorty
Der Spiegel der Natur Frankfurt 1997

Ro II
R. Rorty
Philosophie & die Zukunft Frankfurt 2000

Ro III
R. Rorty
Kontingenz, Ironie und Solidarität Frankfurt 1992

Ro IV
R. Rorty
Eine Kultur ohne Zentrum Stuttgart 1993

Ro V
R. Rorty
Solidarität oder Objektivität? Stuttgart 1998

Ro VI
R. Rorty
Wahrheit und Fortschritt Frankfurt 2000

> Gegenargumente gegen Rorty



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.04.2017