Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Locke, John
 
Bücher bei Amazon
Namen II 191
Name/Locke: ist ein "Knoten", durch den Ideen zusammengefasst werden. - Namen können nicht korrekt sein, wohl aber Kommunikation (wegen Korrigierbarkeit). - Namen haben keine strenge Bedeutung noch Verständlichkeit für jemand, der den Gegenstand nicht kennt. - Benennen: ermöglicht erst Stabilität von Ideen.

Loc II
J. Locke
An Essay Concerning Human Understanding

> Gegenargumente gegen Locke
> Gegenargumente zu Namen



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.03.2017