Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Sellars, Wilfrid
 
Bücher bei Amazon
Nominalismus I 53f
Def psychologischer Nominalismus: jedes Bewusstsein von Arten, Ähnlichkeiten, Tatsachen, also abstrakter Entitäten, ist eine linguistische Angelegenheit! Die Wahrnehmung von Ähnlichkeiten und auch von Tatsachen setzt den Prozess des Erwerbs der Sprachverwendung voraus!
I 56
psychologischer Nominalismus/Sellars: These: es gibt kein Bewusstsein eines logischen Raumes, das dem Spracherwerb vorausgeht und von ihm unabhängig wäre.

Sell I
W. Sellars
Der Empirismus und die Philosophie des Geistes Paderborn 1999

> Gegenargumente gegen Sellars
> Gegenargumente zu Nominalismus



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.03.2017