Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Hacking, Ian
 
Bücher bei Amazon
Positivismus I 77
Def Positivismus/Hacking:
1. Verifikation
2. Beobachtung
3. VsKausalität
4. VsErklärung (bringt nur Phänomene in eine Ordnung, erklärt nicht warum)
5. VsTheoretische Entitäten
6. VsMetaphysik (nichts Unprüfbares stehen lassen.)
I 80
Popper: Vs Bezeichnung "Positivist" - VsSinnesdaten .- nicht VsMetaphysik - nichtprüfbare Sätze sind als erster Schritt akzeptabel - spätere Prüfung ist immer noch möglich.
I 80
Empirismus: hier geht es um das Messen (These: theoretische Entitäten existieren).
Positivismus: hier geht es um das Sehen, Schmecken, Hören, Riechen, Fühlen (These: theoretische Entitäten existieren nicht).

Hack I
I. Hacking
Einführung in die Philosophie der Naturwissenschaften Stuttgart 1996

> Gegenargumente gegen Hacking
> Gegenargumente zu Positivismus



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.03.2017