Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Mates, Benson
 
Bücher bei Amazon
Propositionen I 25
MatesVsPropositionen/Logik: ihre Struktur darf nicht mit der der zugehörigen Behauptung verwechselt werden - Bsp "er hat die Wahl gewonnen" (verschiedene Propositionen möglich). - "Kennedy hat die Wahl gewonnen": verschiedene Behauptungen möglich.
MatesVsBehauptung: auch ihre Struktur ist nicht einfach aus der zugehörigen Aussage zu sehen - auch VsGedanken: andersartige Struktur - alle nicht in Kategorien als singulär, , konjunktiv, bejahend, hypothestisch usw. einzuteilen. -
Mates: auch VsUrteil: eher "Geistesakt", nicht in der Logik. - Stattdessen: nur Aussagen.
Lösung: Äquivalenz: eine Aussage ist wahr gdw. die Behauptung, die mit ihr aufgestellt wird, wahr ist. - Entsprechend für Urteile, Gedanken usw.
Indexwörter/Lösung: vollständige Orts- und Zeitangabe.

Mate I
B. Mates
Elementare Logik Göttingen 1969

Mate II
B. Mates
0226509869 1981

> Gegenargumente gegen Mates
> Gegenargumente zu Propositionen



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.03.2017