Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Stalnaker, Robert
 
Bücher bei Amazon
Querweltein- Identität I 12
Querwelteinidentität/Stalnaker: muss nicht transitiv sein. - Bsp Schiff des Theseus, Bsp Statue und Ton: hier ist es kontrovers, ob Aussagen über die Querwelteinidentität wahr sind.
1. Begrifflicher Rahmen -
2. Als Aktualisten sprechen wir nicht buchstäblich über Mengen von Individuen in anderen möglichen Welten. - Stattdessen: Mengen von Stellvertretern - wir müssen das Individuum trennen von seiner Weise, zu sein.
I 123
Querwelteinidentität/Haecceitismus/StalnakerVsSalmon, Nathan: wir brauchen keine absolute Identität, um unsere WiWe-relative Identität zu definieren (WiWe: wirkliche Welt). - Für den Aktualismus werden alle Aussagen aus der Perspektive einer möglichen Welt gemacht - dann gibt es keine Perspektive jenseits aller möglichen Welten.
I 124
Def Identität/MöWe-relativ/Stalnaker: Identität ist immer die binäre Relation, deren Extension in jeder möglichen Welt w die Menge der Paare ist, sodass d im Bereich von w ist. - I 125 Querwelteinidentität/(s): wird jeweils in einer möglichen Welt formuliert.

Sta I
R. Stalnaker
Ways a World may be Oxford New York 2003

> Gegenargumente gegen Stalnaker



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.03.2017