Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Sellars, Wilfrid
 
Bücher bei Amazon
Realität I 5
Gegebenes: der springender Punkt ist, dass das empirische Wissen seine Grundlage in einem nicht-inferentiellen Tatsachenwissen hat. (Nicht-inferentiell: unmittelbar). Selbst beim nicht-inferentiellen Wissen werden Tatsachen gewusst, keine Gegenstände! Es scheint daher, als könnte das Empfinden von Sinnesinhalten kein Wissen stiften.

Sell I
W. Sellars
Der Empirismus und die Philosophie des Geistes Paderborn 1999

> Gegenargumente gegen Sellars



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017