Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Wright, Crispin
 
Bücher bei Amazon
Realismus I 104
Realismus/Wright: fordert Bivalenz, d.h. nur für bestimmte Diskurse geeignet - erzwingt Unterscheidung zwischen W-Präd für Diskurs und Superassertibilität - W-Präd (realistisch): unabhängig von Belegen /(Evidenz) - dann sollte der Text ein Merkmal haben, das die SA nicht hat - dann SA inadäquat

Wri I
Cr. Wright
Wahrheit und Objektivität Frankfurt 2001

> Gegenargumente gegen Wright
> Gegenargumente zu Realismus



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 01.05.2017