Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Fodor, Jerry
 
Bücher bei Amazon
Reduktion I 147
Reduktion/Typ/Token/Psychologie/Reduktionismus/Fodor: natürlich können wir Belege dafür beibringen, dass neuronale Ereignisse, die ansonsten eine heterogene Masse bilden, eine Art von Eigenschaften gemeinsam haben. - Solche Entsprechungen können nun den Token-Physikalismus genauso gut begründen wie den Typ-Physikalismus. FodorVsReduktionismus: wenn das aber stimmt, müssen die Argumente, die vom Token-Physikalismus auf den Reduktionismus schließen, falsch sein. - FodorVsEinheitswissenschaft: es geht nicht darum, welche Natürliche-Art-Prädikate koextensiv sind mit denen der Einzelwissenschaft sind, sondern, welcher physikalische Mechanismus erklärt die Ereignisse, die die Einzelwissenschaft konstatiert.

F/L
J. Fodor/E. Lepore
Holism Cambridge USA Oxford UK 1992

> Gegenargumente gegen Fodor
> Gegenargumente zu Reduktion



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.04.2017