Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Vollmer, Gerhard
 
Bücher bei Amazon
Reduktion II 170
Reduktion/Vollmer: Def Entropie: die Zahl der Mikrozustände, die den vorliegenden Makrozustand realisieren könnten.
Def Druck: durchschnittlicher Impuls den die bewegten Moleküle auf eine Wand übertragen - Reduktion: so werden die Begriffe der phänomenologischen Thermodynamik durch Begriffe der Molekülmechanik definiert und damit auf diese reduziert.
VsReduktionismus: auch in einer einfachen Sprache können noch Widersprüche formuliert werden - warum dann Reduktion?
II 228
Reduktion/Vollmer: wenn System S2 aus System S1 entstanden ist, dann müsste Theorie T2, Theorie T1 logisch implizieren - wenn jedoch T1 oder T2 noch fehlerhaft sind, ist es unwahrscheinlich, dass zwischen ihnen eine Folgerungsbeziehung besteht.

Vo I
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd I Stuttgart 1988

Vo II
G. Vollmer
Die Natur der Erkenntnis Bd II Stuttgart 1988

> Gegenargumente gegen Vollmer
> Gegenargumente zu Reduktion



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.04.2017