Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Schiffer, Stephen
 
Bücher bei Amazon
Referentielle Quantifikation I 274
Referentielle Quantifikation/refQ/Schiffer: Substituenden: nichtlogische Konstanten ((s) = Objekte) - in Logik 1. Stufe können das nur singuläre Termini sein. - Werte: sind die Objekte im Diskursbereich - diese untersucht man, um die Wahrheitswerte der Sätze mit referentieller Quantifikation zu erhalten.
Substitutionale Quantifikation: hier kann die substitutionale Variable Substituenden haben, aber keine Werte. - Allerdings können die Substituenden Werte haben. - Sogar in Logik 1. Stufe können die Ausdrücke von jeder semantischen Kategorie sein. - Ontologische Verpflichtung: hat nur referentielle Quantifikation.
I 256
Funktion/referentielle Quantifikation/Schiffer: Funktionen erfordern referentielle Quantifikation statt substitutionaler Quantifikation. - ((s) Die Werte der Variablen müssen Objekte sein, z.B. Zahlen, nicht sprachliche Entitäten).

Schi I
St. Schiffer
Remnants of Meaning Cambridge 1987

> Gegenargumente gegen Schiffer



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.04.2017