Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Kant, I.
 
Bücher bei Amazon
Religiöser Glaube Vaihinger 301
Def Religion/Kant/Vaihinger: alle Religion besteht darin, dass wir Gott (eine bloße Idee!) als zu verehrenden Gesetzgeber ansehen.
- - -
Adorno XIII 222
Religiöser Glaube/Kant/Adorno: selbst in dem Kantischen kategorischen Imperativ wird schließlich die Gottheit auf einem nur höchst komplizierten und vermittelten Weg wieder zugelassen, nachdem sie zunächst, gerade insoweit der Gedanke an die Gottheit mit dem Gedanken an Hoffnung oder Glück oder Rettung verbunden ist, von Kant gerade verpönt wird. Die Argumente, die Epikur für seine Theologie, wenn ich es so nennen darf, angibt,, weisen teilweise in diese Richtung, teilweise auch in eine entgegengesetzte. > Religiöser Glaube/Epikur.

A I
Th. W. Adorno/M.Horkheimer
Dialektik der Aufklärung Frankfurt 1978

A II
Theodor W. Adorno
Negative Dialektik Frankfurt/M. 2000

A III
Theodor W. Adorno
Ästhetische Theorie Frankfurt/M. 1973

A IV
Theodor W. Adorno
Minima Moralia Frankfurt/M. 2003

A IX
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 8: Soziologische Schriften I Frankfurt/M. 2003

A V
Theodor W. Adorno
Philosophie der neuen Musik Frankfurt/M. 1995

A VI
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften, Band 5: Zur Metakritik der Erkenntnistheorie. Drei Studien zu Hegel Frankfurt/M. 1071

A VII
Theodor W. Adorno
Noten zur Literatur (I–IV) Frankfurt/M. 2002

A VIII
Theodor W. Adorno
Gesammelte Schriften in 20 Bänden: Band 2: Kierkegaard. Konstruktion des Ästhetischen Frankfurt/M. 2003

A XI
Theodor W. Adorno
Über Walter Benjamin Frankfurt/M. 1990

A XII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 1 Frankfurt/M. 1973

A XIII
Theodor W. Adorno
Philosophische Terminologie Bd. 2 Frankfurt/M. 1974

> Gegenargumente gegen Kant



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.04.2017