Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Stalnaker, Robert
 
Bücher bei Amazon
Selbst I 253
Selbst/semantische Diagnose/Nagel/Stalnaker: NagelVsSemantische Diagnose: unbefriedigend: VsOntologische Lösung: will die objektive, zentrumslose Welt auf falsche Weise anreichern. - Nagel: Mittelposition: es gibt ein objektives Selbst.
StalnakerVsNagel: Die semantische Diagnose hat mehr Potential, als Nagel annimmt - einfache Lösung: kontext-abhängig oder subjektive Information.
I 255
Glaube/Überzeugung/Stalnaker: sind Mengen von nichtzentrierten möglichen Welten - = Selbstzuschreibung von Eigenschaft - siehe Nagel
I 264
Objektives Selbst/bescheidene semantische Sicht/Stalnaker: verzichtet auf subjektiven Inhalt, der mehr wäre als Selbstlokalisierung - kein Reich subjektiver Tatsachen.
I 269
Danach müsste man wissen, wie es für Napoleon ist, Napoleon zu sein, wenn man alle Tatsachen berücksichtigt hat - > minimales Subjekt.
I 270
Objektives Selbst/ StalnakerVsObjektivierung: (von subjektiven Inhalten)
1. Diese nimmt eine extravagante Metaphysik auf sich
2. Sie erfordert eine Erklärung der besonderen Relation, die wir immer noch dazu haben müssten.

Sta I
R. Stalnaker
Ways a World may be Oxford New York 2003

> Gegenargumente gegen Stalnaker
> Gegenargumente zu Selbst



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.03.2017