Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Davidson, Donald
 
Bücher bei Amazon
Selbstbewusstsein Frank I 27ff
Selbstbewusstsein/Davidson: unmittelbar, nicht durch Wahrnehmung. - Die meisten unserer Überzeugungen sind wahr, weil ihre Gehalte identisch sind mit dem, was im Bewußtsein durch die ursprüngliche Lernsituation kausal bewirkt wurde. - Zwillingserde: nur erklärbar, weil Gegenstände eben nicht direkt kausal identifiziert werden, sondern durch Lernsituation. - FrankVsDavidson: wie kann Gelerntes und Nichtwahrgenommenes dann überhaupt verglichen werden?

D I
D. Davidson
Der Mythos des Subjektiven Stuttgart 1993

D III
D. Davidson
Handlung und Ereignis Frankfurt 1990

D IV
D. Davidson
Wahrheit und Interpretation Frankfurt 1990

Fra I
M. Frank (Hrsg.)
Analytische Theorien des Selbstbewusstseins Frankfurt 1994

> Gegenargumente gegen Davidson



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.03.2017