Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Maturana, H.
 
Bücher bei Amazon
Selbstbewusstsein I 70
Ich-Bewusstsein/Maturana: kein neurophysiologisches Phänomen, einfach Orientierung auf sich selbst. Daher ein Epiphänomen. Nicht durch physiologische Faktoren wie Erregung, Hemmung, Netzstrukturen, Kodierung usw. zu erklären.
I 205
Selbstbewusstsein/Maturana: liegt außerhalb des Körperlichen! Es gehört zum Bereich der Interaktionen als eine Art und Weise der Koexistenz.
I 276
Selbstbewusstsein findet nur in der Sprache statt. - Bedingung: Unterscheidung des Selbst von Anderen, die es selbst sein könnten.

Mat I
U. Maturana
Biologie der Realität Frankfurt 2000

> Gegenargumente gegen Maturana



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.04.2017