Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Dummett, Michael
 
Bücher bei Amazon
Semantischer Wert III 53
Def semantischer Wert/Frege/Dummett: (für den Elementarsatz) dasjenige der Merkmale, dessen Besitz hinreichend und notwendig ist, um jeden komplexen Satz gemäß seiner Zusammensetzung aus Elementarsätzen als wahr oder nicht wahr zu bestimmen. - Der semantische Wert eines Elementarsatzes ist nichts anderes als sein Wahrheitswert - semantische Interpretation: direkte Zuordnung der semantischen Werte der verschiedenen Ausdrücke zu den Schemabuchstaben (nicht der Ausdrücke selbst!). - Semantischer Wert: = Referenz! - Semantischer Wert eines Prädikats: Extension - das ist nicht dasselbe wie der Sinn.
III 54
Semantischer Wert: eines singulären Terms: Einzelding.
III 225
Semantischer Wert/Schulte: soll eine angenommene "Natur" des Bezugsgegenstands vermeiden.

Du I
M. Dummett
Ursprünge der analytischen Philosophie Frankfurt 1992

Du III
M. Dummett
Wahrheit Stuttgart 1982

> Gegenargumente gegen Dummett
> Gegenargumente zu Semantischer Wert



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 30.04.2017