Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Cresswell, M.J.
 
Bücher bei Amazon
Situationen I 75
Situation/Cresswell: wenn sie Individuen sein sollen, müssen sie abgeschlossen sein. - Es muss aber möglich sein, dass eine Situation ohne a dann ein a enthält. - Aber es gibt kein Individuum, dessen Existenz logisch von einem anderen abhängt.
I 76
Nackter Infinitiv: wenn Relation zu Ereignis, dann nicht disjunktiv. Ereignis/Cresswell: Ereignisse sind aber nicht die Bedeutungen von Sätzen. - Bsp jemand brach bei mir ein: in der Bedeutung gibt es nichts, das mir sagt, wer. - Die Entitäten, auf die mit nackten Infinitiven referiert wird sind nicht semantischen Werte von Sätzen - sondern Situationen.
II 169
Def Situation/Cresswell: (im wesentlichen) eine Ansammlung von Individuen mit bestimmten Eigenschaften, wobei die Individuen in bestimmten Beziehungen zueinander stehen.

Cr I
M. J. Cresswell
Semantical Essays (Possible worlds and their rivals) Dordrecht Boston 1988

Cr II
M. J. Cresswell
Structured Meanings Cambridge Mass. 1984

> Gegenargumente gegen Cresswell



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 28.04.2017