Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Maturana, H.
 
Bücher bei Amazon
Substrat I 215
Substrat/Maturana: letztes Medium, in dem sich etwas ereignet - aber keine Unterscheidung möglich, daher keine Existenzbehauptung möglich. - Im Substrat gibt es nichts - keine Gegenstände oder Eigenschaften, denn alle Dinge gehören zur Sprache. - Epistemisch: das Substrat liefert die unabhängige Rechtfertigung des Unterscheidens - ontologisch unbeobachtbar. - Ontologisch: zu sagen, dass das Substrat epistemisch notwendig ist.

Mat I
U. Maturana
Biologie der Realität Frankfurt 2000

> Gegenargumente gegen Maturana



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.04.2017