Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Avramides, Anita
 
Bücher bei Amazon
Überzeugungen I 122
Begriff/Instantiation/Davidson: man kann einen Begriff instantiieren (verwirklichen, Bsp schwimmen) ohne den Begriff zu haben. - Davidson: das geht aber nicht bei Überzeugungen.
I 122f
Überzeugung/Glauben/Davidson: Bedingung: ein Bewusstsein der Unterscheidung subjektiv/objektiv (wegen der notwendigen Bedingung, überrascht sein zu können).
I 123
Bennett/AvramidesVsDavidson: bei Tieren auch Lernfähigkeit (= Unterscheidung subjektiv/objektiv) statt Sprachfähigkeit. - DavidsonVsVs: es geht hier um Eigenschaften von Begriffen, nicht von Lebewesen. - Davidson: pro begriffliche Symmetrie zwischen dem Semantischen und dem Psychologischen. - Daher kein Doenken ohne Sprache.
I 125
Reduktionismus/Antireduktionismus/Avramides: beide trennt nicht der Streit um ontologische Asymmetrie, beide könnten ontologische Symmetrie wie Asymmetrie akzeptieren - es geht tatsächlich um tiefe epistemische Asymmetrie.

Avr I
A. Avramides
Meaning and Mind Boston 1989

> Gegenargumente gegen Avramides



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.03.2017