Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Brandom, Robert
 
Bücher bei Amazon
Überzeugungen I 764
Überzeugung/Ü//de dicto/Davidson(/Brandom: lässt nur de dicto-Überzeugungen zu.
I 962
Überzeugung/Def schwacher Bezug/Dennett/Brandom: was de re-Zuschreibungen ausdrücken - I 765 aber starke de re-Überzeugungen hätten wenig Bedeutung, wenn überhaupt sie sinnvoll wären. - Überzeugung/Dretske: (verbreitete These): de re-Überzeugungen unabhängig von de dicto-Ü verständlich - I 765
Überzeugung/Brandom: auch demonstrative, indexikalische de re-Überzeugungen sind begrifflich, aber nicht selbständig. - Sie können nicht einzeln stehen. - Entscheidend sind schwache Überzeugungen - und nicht eine besondere Art von Kontakt zu Gegenständen.
I 965
Überzeugung/Brandom: jede Überzeugung, sei sie stark oder schwach, kann de re oder de dicto zugeschrieben werden.
II 48
Überzeugung/BrandomVsDavidson: Festlegung erfolgt vor Wunsch.

Bra I
R. Brandom
Expressive Vernunft Frankfurt 2000

Bra II
R. Brandom
Begründen und Begreifen Frankfurt 2001

> Gegenargumente gegen Brandom



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 30.03.2017