Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Deutsch, David
 
Bücher bei Amazon
Ursachen I 260
Ursache: zwei Bedingungen, wenn eine Größe die Ursache ihrer eigenen Replikation sein soll:
1. die Größe muss wirklich reproduziert werden,
2. die meisten ihrer Varianten dürfen in derselben Situation nicht reproduziert werden.(Quantentheorie)
Damit x eine Ursache für y ist, müssen zwei Bedingungen gelten:
1. beide müssen eintreten,
2. y müsste nicht eintreten dürfen, wenn x anders gewesen wäre.
I 261
Ursache: das Nachdenken über Ursachen und Wirkungen betrifft also unweigerlich auch Varianten der Ursachen und Wirkungen.

Deu I
D. Deutsch
Die Physik der Welterkenntnis München 2000

> Gegenargumente gegen Deutsch
> Gegenargumente zu Ursachen



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.04.2017