Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Prior, Arthur
 
Bücher bei Amazon
Variablen Prior I 30
Zahlenvariablen/Prior: sind keine Namen! Bsp wenn genau 3 Dinge φ und genau 4 Dinge ψ sind, dann sind mehr Dinge φ als ψ. Dann "3" kein Name sondern untrennbarer Teil des Verboperators "Genau 3 Dinge __".
I 33
Variablen/Quine: (gebundene) dürfen nur für Namen stehen. Also für Dinge, nicht für Sätze - QuineVsFrege: Namen stehen nicht für Sätze, nur für Dinge - Bsp "Für ein φ, φx" ist die einzige Möglichkeit, das zu lesen, dass es mindestens ein Ding gibt, sodass x dieses Ding "tut". - Quine selbst macht das nicht, aber er hat z.B. "ε" für "ist Element von".
I 35
Gebundene Variable/Namen/Prior: Bsp offener Satz "x ist rothaarig": wofür steht x? - Das hängt davon ab, wie wir "stehen für" verstehen: a) x steht für einen Namen, z.B. "Peter" (Stellvertreter) - oder b) für einen Gegenstand (Peter). - PriorVsQuine: gebundene Variablen können auch für Sätze stehen: "J. glaubt, dass p" (irgendetwas), steht dann für einen Satz.
- - -
a propos Wittgenstein I 93 (extern):
Satzvariable/Wittgenstein: Tractatus: Der Ausdruck setzt die Formen aller Sätze voraus, in welchen er vorkommen kann. - ((s) Also schafft er selbst keine Satzformen). - 3.312 Er wird also dargestellt durch die allgemeine Form der Sätze, die er charakterisiert. ((s) Charakterisierung/Goodman) - Wittgenstein: und zwar wird in dieser Form der Ausdruck konstant und alles übrige variabel sein. - Satzvariable: Aristoteles" Neuerung. "A" für einen ganzen Satz.
- - -
Prior I 148
gebundene Variablen/Prior: stehen für logische Eigennamen - "Für ein x: 1. x φt , 2. Nichts anderes als x φt und 3. Es ist nicht der Fall, dass x ψt".
I 164f
Gebundene Variable/PriorVs viele amerikanische Logiker: nicht jede steht für einen Namen.

Pri I
A. Prior
Objects of thought Oxford 1971

Pri II
Arthur N. Prior
Papers on Time and Tense 2nd Edition Oxford 2003

> Gegenargumente gegen Prior



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.03.2017