Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Wright, Crispin
 
Bücher bei Amazon
Verifikation I 208f
Theorie/Beobachtung: Bsp A und B sind uneinig über den Statur einer Theorie Ho auf Grundlage der Beobachtung Oo. B bewertet die gleichen Beobachtungen im Rahmen einer Theorie H1.
A stimmt zu, daß dann, wenn H1 akzeptiert wird, seine Erfahrung nicht genügend Gründe liefert, um Oo zu akzeptieren.
Dann geht es nicht um Vagheit, sondern um Status. Diese Statusfrage setzt sich nun fort, wenn es statt um Ho um H1 geht: B akzeptiert H1 aufgrund O1, aber A vertritt über O1 eine Theorie H2....
Der andere stimmt jeweils zu, daß, im Falle der Geltung der anderen Theorie die Reaktion des anderen angemessen ist. Divergenz in jedem Punkt, aber Übereinstimmung über die bedingte Akzeptabilität.

Wri I
Cr. Wright
Wahrheit und Objektivität Frankfurt 2001

> Gegenargumente gegen Wright
> Gegenargumente zu Verifikation



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.03.2017