Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
McGinn, Colin
 
Bücher bei Amazon
Vermögen I 228
Philosophie/Vermögen/Gene/McGinn: es könnte sein, dass die Gene einige echte philosophische Probleme bereits unbewusst gelöst haben. - Bsp Begründung der Vernunft. - Erklärung spezifischer Erkenntnisfähigkeiten. - Gene speichern Information, sind aber fast nicht lernfähig. - Sie wandeln sich fast nie - Sie verkörpern schon den Bauplan für den Körper und das Gehirn.
I 230
Ihr Konstruktionsvermögen ist ein Beweis für ihr Repräsentationsvermögen.

McG I
C. McGinn
Die Grenzen vernünftigen Fragens Stuttgart 1996

McG II
C. McGinn
Wie kommt der Geist in die Materie? München 2001

> Gegenargumente gegen McGinn
> Gegenargumente zu Vermögen



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 26.03.2017