Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Searle, John R.
 
Bücher bei Amazon
Verstehen I 198 ff
Hintergrund: Fähigkeiten und Kenntnisse, die das Bewußtsein funktionieren lassen (z.B. Bild verstehen (bergauf/bergab?) - dieselbe wirkliche Bedeutung legt bei verschiedenen Hintergründen verschiedene Erfüllungsbedingungen fest - Hintergrund: nicht selbst Intention,"davon ausgehen" nicht expliziter prop. Gehalt, nicht explizite Überzeugung (Gegenstände sind fest). - Netzwerk: Zusatzwissen (kann sich nicht selbst interpretieren) Netzwerk intentional, keine Fähigkeit (auch im Schlaf) ("Bush ist Prädsident").
I 245
Simulation/Verstehen: Simulation eines Hurrikans liefert nicht Kausalerklärung, daher auch kein Verstehen - ähnliches Muster beweist kein ähnliches Funktionieren.

S I
J. R. Searle
Die Wiederentdeckung des Geistes Frankfurt 1996

S II
J.R. Searle
Intentionalität Frankfurt 1991

S III
J. R. Searle
Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit Hamburg 1997

S IV
J.R. Searle
Ausdruck und Bedeutung Frankfurt 1982

S V
J. R. Searle
Sprechakte Frankfurt 1983

> Gegenargumente gegen Searle



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.04.2017