Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Allen, C.
 
Bücher bei Amazon
Merkmale Colin Allen und Eric Saidel Die Evolution der Referenz in D. Perler/M. Wild (Hg.) Der Geist der Tiere, Frankfurt 2005

Perler I 330
Merkmal/Eigenschaft/Allen/Saidel: Frage: wann sind die Merkmale verschiedener Spezies Einzelausprägungen (Tokens) desselben Typs von Merkmal?
I 331
Bsp die oberen Fortsätze von Vögeln, Fledermäusen und Libellen werden alle als Flügel betrachtet, weil ist etwa dieselbe funktionale Rolle spielen: die befähigen zum Fliegen.
Homologie/Homoplasie: darüber wird dagegen nach den beträchtlichen anatomischen Differenzen der Flügel entschieden.
Sprache: Problem: sie kann viele verschiedenen Funktionen haben. Hier müssen wir die Identität eines Merkmals festlegen.
Problem: die Wahl des Merkmals ist interessenabhängig. Natürlich können Menschen mit ihrer Sprache Dinge tun, die Tiere nicht können.
I 332
Doch ebenso können Bsp Kolibris mit ihren Flügeln Dinge tun, die Adler mit ihren Flügeln nicht tun können. >Ordnung, >Identität, >Unterschied.
Sie teilen trotz der Unterschiede ein gemeinsames Merkmal.
Sprache/Allen: man muss nicht fragen was sie ist, sondern was sie tut!

Tie I
D. Perler/M. Wild (Hg)
Der Geist der Tiere Frankfurt 2005



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.04.2017