Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Anscombe, E
 
Bücher bei Amazon
Subjekte Frank I 80
Subjekt/Grammatik/Anscombe: die Subjektposition muss nicht unbedingt mit einem referierenden Ausdruck besetzt sein: Bsp "es regnet".
Was folgt daraus?
Fra I 81
Dass der Satz "Ich bin E. Anscombe" aus dem Munde von E. Anscombe kein Identitätssatz ist! Er ist nur mit dem Identitätssatz "Dies Ding hier ist E.A." verknüpft.
Auch "Ich bin dieses Ding hier" ist kein Identitätssatz, aber alles sind echte Sätze, weil Ich Gedanken als Beispiele für reflektiertes Bewusstsein von Zuständen, Handlungen und Bewegungen "dieses Körpers hier" verifizierbar sind.
Die Vorstellungen sind auf dieses Ding hier zu beziehen. Welche Vorstellungen? Warum nicht meine Vorstellungen? Deshalb nicht, weil das Reflexivpronomen die Frage nach einem Referenten aufwerfen würde und so Anscombe (""Ich" referiert nicht") in Verlegenheit brächte.

Fra I
M. Frank (Hrsg.)
Analytische Theorien des Selbstbewusstseins Frankfurt 1994

> Gegenargumente gegen Anscombe



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 27.03.2017