Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Chalmers, David
 
Bücher bei Amazon
Kontext/ Kontextabhängigkeit Schwarz I 201
Kontextuelle Intension/Chalmers: (Chalmers 2003, §3).
LewisVsChalmers: die Falschheit eines Satzes, wo niemand etwas sagt, ergibt sich erst aus kompositionalen Regeln, Situationen müssen nicht immer Äußerungskontexte sein. Daher sind Wahrheitsbedingungen keine „kontextuellen Intensionen. (Lewis 1980a,28f).

Cha I
D.Chalmers
The Conscious Mind Oxford New York 1996

Cha II
D. Chalmers
Constructing the World Oxford 2014

Schw I
W. Schwarz
David Lewis Bielefeld 2005

> Gegenargumente gegen Chalmers



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 29.03.2017