Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Dawkins, Richard
 
Bücher bei Amazon
Wissenschaft I 154
Sprache/Wissenschaft/Dawkins: wir müssen uns immer versichern, dass wir unsere saloppe Sprache rückübersetzen können. Bsp "Absichten" von Genen. (Übrigens ist seine einzige Absicht, sich zu vermehren.)
I 170
Sprache/Wissenschaft/Dawkins: wenn wir sagen " es ist zu 90% sicher" (dass dieses andere Tier mein Halbgeschwister ist) auf welches "es" beziehen wir uns dann? Meinen wir, dass der Zoologe sicher ist, oder dass das Tier sicher ist?
Dawkins: mit ein wenig Glück können beide Möglichkeiten auf dasselbe hinauslaufen.
I 364
Sprache/Wissenschaft/Dawkins: es gibt keinen Grund, die Bakterien nicht gemäß Axelrod mit Prädikaten wie „verzeihend", "nicht neidisch", usw. zu belegen.

Da I
R. Dawkins
Das egoistische Gen, Hamburg 1996

Da II
M. St. Dawkins
Die Entdeckung des tierischen Bewusstseins Hamburg 1993

> Gegenargumente gegen Dawkins
> Gegenargumente zu Wissenschaft



> Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 23.04.2017