Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Genz, Henning
 
Bücher bei Amazon
Möglichkeit II 268
Unmöglichkeit/physikalisch/Genz: anders als mathematische Unmöglichkeit: höchste Unwahrscheinlichkeit. Bsp es ist unmöglich einen Anfangszustand einzustellen, der dazu führen würde, dass alle Moleküle sich auf der linken Seite des Kastens versammeln, weil dieser sich unauffindbar isoliert in einem Kontinuum von Zuständen befindet, die keine solche Konsequenz haben.

Gz I
H. Genz
Gedankenexperimente Weinheim 1999

Gz II
Henning Genz
Wie die Naturgesetze Wirklichkeit schaffen. Über Physik und Realität München 2002

> Gegenargumente gegen Genz



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 25.03.2017