Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
 
Frage: Ein Satz innerhalb eines Kommunikationszusammenhangs, der einen oder mehrere weitere Sätze (Antworten) verlangt. Der Fragesatz wird in vielen Sprachen durch eine gegenüber dem entsprechenden Aussagesatz leicht veränderte Wortstellung sowie ein angehängtes oder vorangestelltes Symbol (Fragesymbol) gekennzeichnet. Eine Antwort ist nicht garantiert und muss nicht erfolgen, damit eine Frage ihre Form und ihren Inhalt behält. Siehe auch Antworten, Aussagen, Befehle, Sätze, Sprechakttheorie.
 
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Hamblin, C.L.
 
Bücher bei Amazon
Fragen Fraassen I 139
Frage/C. L. Hamblin: (1958) These: Eine Frage wird durch ihre Antworten eindeutig identifiziert. Fraassen: das kann als eine vereinfachende Hypothese betrachtet werden ähnlich wie bei den Propositionen. Dann ist
Def Frage/Hamblin/Fraassen: die Menge der möglichen Antworten.
Fraassen: aber es ist nicht die Disjunktion der direkten Antworten. Sonst könnten wir folgende zweifellos verschiedene Fragen gar nicht mehr unterscheiden
Bsp Ist die Katze auf der Matte?
a) Die Katze ist auf der Matte
b) Die Katze ist nicht auf der Matte
Direkte Antwort: wiederholt die Frage.

Fr I
B. van Fraassen
The Scientific Image Oxford 1980



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.03.2017