Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Mayr, Ernst
 
Bücher bei Amazon
Kausalität I 62
Kausalität/Mayr: die meisten Wissenschaftler setzen voraus, dass für alle Phänomene im materiellen Universum eine historische und kausale Kontinuität besteht.
I 101
Ursache/Biologie: es kann schwierig oder sogar unmöglich sein, genau die Ursache in einer Wechselwirkung komplexer Systeme ausfindig zu machen.
I 102
Strenge Kausalität: lässt sich gewöhnlich ausmachen, wenn man rückblickend bei jedem Schritt der Aktionskette die gewählte Option betrachtet. Rückblickend lassen sich selbst zufällig gewählte Komponenten als kausal ansehen.
I 363ff
Kausalität/Mayr: besonders beim Tier lassen sich streng kausale Abfolgen nachweisen!

Ma
E. Mayr
Das ist Biologie Heidelberg 1998

> Gegenargumente gegen Mayr
> Gegenargumente zu Kausalität



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.03.2017