Philosophie Lexikon der Argumente

Suche  
Autor/Titel Begriff Exzerpt Metadaten
Millikan, Ruth
 
Bücher bei Amazon
Oberflächenstruktur I 76
Syntaktische Oberflächenstruktur/Millikan: es kann sein, dass zwei Satz-Tokens dieselbe Form oder Klang haben und dieselben Wörter enthalten und dennoch verschiedene Oberflächenstruktur!
Bsp „er kochte das Fleisch trocken“
Frage: war das eine Reproduktion des Modells
„Er aß das Huhn roh“ – oder des Modells
„Er wusch das Geschirr sauber“. ((s) Adjektiv oder Adverb?).
Lösung: hängt von der Geschichte ab.
formal: Elemente verschiedener Familien haben verschiedene Oberflächenstruktur.
Dabei geht es um Funktion, nicht um Klang oder Form.
Wortgleichheit/Identität/Millikan: es ist aber nicht klar, was als „noch mal dasselbe Wort“ gilt. Dabei kann es nicht um Klang oder Form gehen, sondern um Geschichte und Zugehörigkeit zu Familien.

Millk I
R. G. Millikan
Language, Thought, and Other Biological Categories: New Foundations for Realism Cambridge 1987

> Gegenargumente gegen Millikan



zurück zur Liste | > Eigenen Beitrag vorschlagen | > Haben Sie einen Fehler entdeckt? | > Export als BibTeX Datei
 
Hg. Martin Schulz, Abfragedatum 24.03.2017